31559 Haste
Samtgemeinde Nenndorf
Landkreis Schaumburg

Das Wappen von Haste zeigt das schwarze Reh und das Schaumburger Nesselblatt.
Der Haster Wald, bekannt durch die schwarzen Rehe, umschließt den Ort und verfügt über gut ausgebaute Reit- und Wanderwege.
Durch den Haster Wald und die zentrale Lage zu den Naherholungsgebieten am Deister, dem Steinhuder Meer und Weserbergland hat der Ort einen hohen Naherholungswert.

Haste liegt an der Ost-West Hauptstrecke der Bahn, die Station ist Haltepunkt für Regionalzüge und die S-Bahnen des Großraumverkehr Hannover.
Mit dem Auto erreichen Sie Haste über die B442 bzw. die Autobahn 2, Abfahrt Bad Nenndorf oder Kolenfeld.
Fahrradfahrer finden ein gut ausgebautes Radwegenetz vor.
Haste verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur mit allen Einrichtungen des täglichen Lebens.
Für zusätzlichen Bedarf sind die Mittelzentren Wunstorf und Stadthagen in wenigen Minuten erreichbar.

Daten

Geografische Lage :   52° 22' 50“ nördl.B. 9° 23' 28“ östl.L.
Höhe ü.N.N. :             44 m – 57 m
Fläche :                      ca. 12 km², davon ca. 8 km² Wald.
Einwohner :                2786 (Stand 2010)
Gemeindeschlüssel :   03 2 57 011

Entfernungen

Bad Nenndorf      5 km
Wunstorf             5 km (S-Bahn 4 min
Stadthagen        18 km (Bahn 12 min
Hannover Hbf    35 km (S-Bahn 22 min)
Autobahn 2          6 km

     Intern      |     Seitenübersicht      |     Impressum      |     Kontakt      | Letzte Änderung :  18.01.2016