Ergebnisse und Bericht über das 9. Hallenturnier der JSG Haste/Riehe/Rehren

9. Hallenturnier der JSG Haste/Riehe Rehren

Bei dem traditionellen Ergebnisse JSG-TurnierHaster Hallenturnier in der 1. Januarwoche gingen 41 Mannschaften an den Start. 41 Mannschaften traten in 5 Turnieren von der G- bis zu den E-Junioren an. Damit alles reibungslos über die Bühne gehen konnte,warenrund30ehrenamtlicheHelfer an den 3 Turniertagen im Einsatz. Diesmal war auch unsere Haster Dorfjugend als Helfer dabei. Allen ehrenamtlichen Helfern sei herzlich gedankt.

Der Veranstalter JSGHaste-Riehe-Rehren A/R war mit den Verlauf des Turniers zufrieden.

BeidenSpielengabeskeineVerletzungen. Unter anderem wurden auch der beste Spieler und der beste Torwart ausgezeichnet. Zusätzlich gab es Sonderpreise für Fair-Play und überragendes Verhalten. Die Sonderpreise wurden diesesmal vom Förderverein des MTV Rehren A/R gestiftet.

Die Sieger:

E1 Junioren: 1.JSG Rohden/Großenwieden/Fischbeck, 2.SG Hagenburg/Bokeloh, 3.SV Gehrden.

Bester Spieler beim E1-Tunier wurde Paul Engel von der JSG Rohden/Großenwieden

/Fischbeck ausgezeichnet. Zum besten Torwart beim E1-Turnier wurde Fin Leder von der SG Hagenburg/ Bokeloh. Den Sonderpreis bekam Mohammed Mustafa von der SV Gehrden.

G- Junioren: 1.VfL Bad Nenndorf,  2. JSG Hevesen/Hespe, 3.TuS Niedernwöhren.

Bester Spieler wurde der Spieler Petter Bilges von der JSG Hevesen/Hespe. Als bester Torwart wurde Pascal Felker vom TSV Algesdorf ausgezeichnet. Der Sondepreis ging an Benjamin Bresege vom VfL Bad Nenndorf.

E2- Junioren: 1.SV Gehrden, 2.TSV Algesdorf, 3.TuS Niedernwöhren. Bester Spieler Lennard Stoll von der SV Gehrden. Bester Torwart war in seiner Klasse war Lan Menzer vom Tus Niedernwöhren. Den Sonderpreis bei diesem Turnier erhielt der Trainer von TuS Niedernwöhren.

F2-Junioren: 1.SV Gehrden, 2.JSG Rohden/Großenwieden/Fischbeck, 3.VfL Bückeburg

Bester Spieler Lian Albien vom SV Gehrden. Bester Torwart Mats Rehling vom VfL Bückeburg. Der Sonderpreis ging bei diesen Turnier an den TSV Bokeloh.

F1-Junioren: 1.VfL Bad Nenndorf 2. JSG Haste/Riehe/Rehren A/R. 3.TSV Algesdorf.

Bester Spieler Cedrick Buddensiek vom VfL Bückeburg.

Bester Torhüter/in wurde Yolander von der Kreisauswahl (Juniorinnen) Schaumburg.

Der Sonderpreis für das schönste Tor ging an den Spieler Sherwin Reyer von der JSG Haste/Riehe/Rehren A/R.

()
     Intern      |     Seitenübersicht      |     Impressum      |     Datenschutzerklärung      |     Kontakt      |